Weißen Blazer kombinieren und beliebte Blazer Outfits - Women's Deal

Weißen Blazer kombinieren

Weißen Blazer kombinieren

Für viele stilbewusste Frauen gehört ein weißer Blazer zu den Must-Haves im Kleiderschrank. Wer sich in der Modewelt auskennt weiß, wie vielseitig ein Blazer eingesetzt werden kann und dass er in jedem Outfit ein klares Fashion-Statement setzt. Es bleibt die Frage, wem der weiße Blazer steht und zu welchen Kleidungsstücken er perfekt harmoniert.

In diesem Artikel erfahrt ihr, wer den weißen Blazer tragen kann und wie ihr einen weißen Blazer kombinieren könnt. Darüber hinaus erhaltet ihr eine Übersicht mit den beliebtesten Blazers-Outfits.

Weißer Blazer – Wer kann ihn tragen und wann?

Die gute Nachricht zuerst: Vom weißen Blazer ist keine Fashionista ausgeschlossen. Anders als noch vor einigen Jahren gibt es beim Blazer heute keine festen Vorgaben bezüglich Schnitt und Materialien.

Das Must-Have gibt es heute in unzähligen Varianten, sodass für jede Frau etwas mit dabei ist. Euer eigener Fashion-Style, eure Figur und eure Proportionen bestimmten also lediglich, welche Blazer-Variante für euch die Richtige ist und wie ihr einen Blazer kombinieren solltet – nicht aber, ob ihr einen tragen könnt.

Auch die Haut- und Haarfarbe spielt dabei eine untergeordnete Rolle. Während es früher oft hieß, dass Frauen mit sehr heller Haut weiße Kleidungsstücke lieber vermeiden sollten, ist auch dies heute nur eine Frage der richtigen Kombination. Einen weißen Blazer kann somit jede von euch tragen!

Doch zu welchen Gelegenheiten und Anlässen ist ein weißer Blazer die richtige Wahl?

Unabhängig von der Farbe gilt der Blazer als schickes und elegantes Kleidungsstück. Er ist nicht ausschließlich festlich zu verorten, sondern wird ebenso gerne im Business eingesetzt.

Ein schickes und elegantes Kleidungsstück

Mit der richtigen Kombination lassen sich mit einem Blazer sogar smarte Casual-Outfits kreieren, die feminin und gleichzeitig sportlich-leger wirken. Ihr könnt also zum Shirt statt zur Bluse und zum Sneaker statt zum Absatzschuh greifen. Kein Problem!

Auch Casual ein Hingucker

Ein Blazer ganz in Weiß setzt in Sachen Eleganz aber noch einen obendrauf.

Mit einem weißen Blazer seid ihr automatisch eine große Nuance schicker gekleidet, als mit einem schwarzen oder andersfarbigen Blazer.

Nicht ohne Grund tragen viele modebewusste Frauen einen weißen Blazer zur Hochzeit. Er ist schick, passt farblich einfach perfekt zum Anlass und gibt dem Rest des Outfits dennoch genug Gelegenheiten, zur Geltung zu kommen.

Tipp: Besonders schick und perfekt für das Hochzeits-Outfit eignet sich ein weißer Ton-in-Ton-Look mit weißer Hose.

Der weiße Blazer ist das ideale Outfit für Hochzeiten oder andere festliche Anlässe.

Auch bei anderen festlichen Anlässen wird der weiße Blazer nur allzu gerne eingesetzt. Bei einem abendlichen Restaurant-Besuch eignen sich zum Beispiel Outfits mit weißer Bluse und Blazer hervorragend!

Wenn ihr eher leger unterwegs seid, könnt ihr aber auch ein Party-Outfit mit Blazer kombinieren. Achtet für weniger gehobene Anlässe einfach darauf, den Rest des Outfits etwas lässiger zu gestalten.

So könnt ihr mit eurem weißen Blazer stilvoll auftreten, ohne dass es „too much“ ist. Es kommt also ganz auf die richtige Kombination und das Gesamtoutfit an.

Auch von der Jahreszeit ist der weiße Blazer weitestgehend unabhängig. Natürlich sollte er zur Temperatur passen. Wenn der Blazer fester Bestandteil eures Gesamtoutfits ist, solltet ihr sicherstellen, dass es bei dem jeweiligen Aufenthaltsort nicht zu warm ist.

Gleichzeitig solltet ihr einen weißen Blazer nicht dann tragen, wenn es dafür möglicherweise zu kalt sein könnte. Wer eine Jacke über einem Blazer trägt, riskiert damit einen echten Fashion-Fauxpas.

Die besten Jahreszeiten für Blazer sind sicherlich die Übergangszeiten, also Frühling und Herbst. Im Winter könnt ihr einen Blazer auf Veranstaltungen, die drinnen stattfinden, eigentlich immer tragen.

Drinnen ist es in der Regel warm genug, sodass ihr in einem langärmligen Blazer nicht frieren solltet. Aufgrund der kalten Jahreszeit dürfte es aber auch nicht zu warm darin werden.

In der Sommerzeit eignet sich ein Blazer insbesondere für die Abendstunden.

Weißen Blazer kombinieren – Das sind beliebtesten Modelle

Wer auf der Suche nach einem weißen Blazer ist, hat die Qual der Wahl. Es gibt viele unterschiedliche Modelle, die alle ihre Vorzüge haben. Verschiedene Schnittmuster, Materialien und Längen machen die Auswahl groß.

Der klassische Blazer

Bekannt geworden ist der Blazer durch das ganz klassische Modell. Dieser gilt für modebewusste Frauen zum einen als Büro-Allrounder, kommt aber auch auf Feierlichkeiten und im Alltag öfters zum Einsatz. Er zeichnet sich vor allem durch seine meist taillierte Schnittform und normale Länge aus.

Klassischer Blazer

Der Bolero-Blazer

Daneben gibt es den sogenannten Bolero-Blazer, der besonders gerne bei festlichen Outfits zum Einsatz kommt. Es handelt sich dabei um eine taillienkurze Jacke, meistens mit langen oder zumindest 3/4-Ärmeln. Durch die kurze Form kommt das Oberteil oder Kleid genüge zur Geltung und wird durch den eleganten Kurzblazer stilvoll ergänzt.

Bolero-Blazer mit Kleid kombiniert.

Bolero-Blazer gibt es aber nicht nur in elegant – Neu in Mode sind auch richtig lässige Modelle, beispielsweise aus Denim, die ganz lässig im Alltag getragen werden können.

Der Longblazer

Darüber hinaus hat er der Gegenspieler des Bolero-Blazers längst Einzug in die Modewelt genommen: Der Longblazer. Wie der Name schon verrät, handelt es sich dabei um eine verlängerte Form des klassischen Blazer-Modells. Er geht weit über die Hüfte hinaus und reicht je nach Schnittführung und Passform bis hin zum Oberschenkel.

Diese Form streckt vorteilhaft den Körper und eignet sich deshalb hervorragend, um ein harmonisches Bild der körpereigenen Proportionen abzugeben. Kurzum: Mit einem Longblazer könnt ihr prima eure Problemzonen kaschieren!

Outfit mit Longblazer.

Vor allem in Business-Looks, aber auch im Alltag, macht der Longblazer einen besonders modischen Eindruck.

Vom eleganten Look bis hin zum sportlichen Casual-Style

Die verschiedenen Schnittformen und Kombinationsmöglichkeiten lassen somit ganz unterschiedliche Stilvarianten zu. Einen weißen Blazer zu kombinieren ist mit ein paar einfachen Mode-Regeln ganz leicht. Für einen sportlichen Alltags-Look könnt ihr zum Beispiel einfach Jeans mit Blazer kombinieren.

Darunter wählt ihr im Idealfall ein schlichtes und möglichst eng anliegendes Shirt. Wenn ihr einen Longblazer kombinieren wollt, solltet ihr auf ein stimmiges Gesamtbild achten. Eine enge Hose lässt den Longblazer gut zur Geltung kommen. Mit Stiefeln oder Stiefeletten, die zumindest einen kleinen oder auch höheren Absatz haben, wird eure Silhouette zusätzlich gestreckt.

Eine ebenfalls sehr beliebte Stilvariante ist ein schwarz weißer Blazer. Gestylt mit einer Stoffhose und Bluse könnt ihr damit ein sehr elegantes Outfit zusammenstellen.

Welche Materialien gibt es?

Blazer gibt es nicht nur in verschiedenen Formen und Farben, sondern auch aus diversen Materialien. Im Allgemeinen wird der Fokus jedoch auf möglichst leichte Stoffe gesetzt. Meistens werden Blazer deshalb aus leichter Baumwolle, Leinen oder Seide gefertigt.

Achtet beim Kauf darauf, dass bei der Herstellung keine extrem wärmenden Materialien, wie Wolle, verwendet wurden.

Da ein Blazer in der Regel recht eng auf der Haut liegt, sollten die Materialien leicht sein, damit ihr nicht ins Schwitzen geratet.

Weiß geht immer – Das sind die beliebtesten Blazer-Outfits

Welches die beliebtesten Blazer-Outfits sind und wie ihr den weißen Blazer für die verschiedenen Looks am besten kombinieren könnt, erfahrt ihr in den folgenden Abschnitten. Die verschiedenen Stil-Varianten zeigen, dass ein Outfit mit weißem Blazer sowohl feminin-elegant, als auch richtig lässig aussehen kann.

Kleid mit Blazer kombinieren

Ein Kleid mit Blazer kombiniert gehört zu den beliebtesten Outfits überhaupt. Vor allem auf festlichen Anlässen gelingt euch ein modischer Auftritt, wenn ihr euer Kleid mit einem weißen Blazer kombinieren wollt. Je nachdem, wie detailliert euer Kleid ist, könnt ihr hier noch vielfältige Accessoires hinzufügen.

Besonders schön wirkt der weiße Blazer mit Silberschmuck. Die Art des Blazers könnt ihr euch aussuchen. Bei Kleidern sind Bolero-Blazer sehr zu empfehlen, wie wir euch oben im Abschnitt gezeigt haben.

Weißen Blazer mit Kleid kombinieren
Weißen Blazer mit Kleid kombinieren.

Ihr könnt aber natürlich auch zur klassischen Variante greifen. Ein sehr kurzes Kleid könnt ihr mit einem etwas längeren Blazer-Modell sehr gut „abschwächen“, ohne dass das Outfit zu langweilig wirkt.

Outfit mit Blazer und Jeans

Ein richtig femininer und zugleich lässiger Style gelingt euch mit einem weißen Blazer und Jeans. Dabei empfiehlt es sich, auf sehr dunkle Jeans-Modelle zurückzugreifen. Unter dem Blazer braucht ihr nicht mehr, als ein lässiges Shirt.

Diesen Look könnt ihr auch im Alltag wunderbar tragen und liegt damit absolut im Trend. Die Accessoires dürfen dabei etwas zurückhaltender ausfallen. Um den Look gekonnt abzurunden, eignen sich elegante Schuhe.

Outfit mit Blazer und Jeans
Schickes Outfit mit Blazer und Jeans.

Wählt dazu beispielsweise schlichte Stiefeletten mit Absatz oder auch High-Heels.

Blazer mit Culotte

Ein weiterer, richtig trendiger Casual-Look für den Alltag ist die Kombination von Blazer und Culotte. Die bequemen und extrem lässigen Hosen haben schon längst die Modewelt der Top-Designer erobert. Richtig kombiniert, wirken diese zwar lässig, zeugen aber gleichzeitig von hohem Stilbewusstsein.

Die Kombination mit einem weißen Blazer bringt eine derart feminine Note in das Outfit, sodass ihr euch in dieser Kombination sogar auf wichtigen Business-Terminen sehen lassen könnt.

Hierzu passen auch Sneaker richtig gut!

Weißer Blazer mit Rollkragenpullover kombinieren

Ihr habt es gerne besonders warm? Dann könnt ihr weiße Blazer für Damen sogar mit eurem liebsten Rollkragenpullover kombinieren. Achtet dabei darauf, dass der Blazer weit genug geschnitten ist und die Passform somit nicht zu eng wird.

Der Rollkragenpullover wirkt unter einem weißen Blazer alles andere als langweilig oder spießig, sondern richtig modern und elegant! Wichtig ist dabei, dass beides farblich und stilistisch gut zusammenpasst.

Mix´n´Match ist bei dieser Kombination eher unvorteilhaft. Accessoires sollten zurückhaltend ausfallen oder besser noch weggelassen werden. Achtet bei dieser Kombination also auf ein stimmiges Gesamtbild.

Und wie gefällt euch der weiße Blazer? Wie ihr gesehen habt gibt es viele Möglichkeiten, um den Blazer zu kombinieren und einzusetzen. Probiert es aus und inspiriert euch an unseren Outfit-Beispielen. Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen